englisch   Menü    H

Hypnose

Jeder ist hypnotisierbar, wenn er es will. Aber man kann niemanden gegen seinen Willen hypnotisieren. Wir alle sind mindestens 2x täglich in einem hypnotischen Zustand (Autofahren, Fernsehen).

Wie fühlt sich Hypnose an?

Sich in Hypnose zu befinden, lässt sich mit einem sehr entspannten Zustand beschreiben, in den man vom Hypnotiseur geführt wird. In diesem Zustand wird die Aufmerksamkeit verschoben. Dies bedeutet, dass man sich gezielt auf ein bestimmtes Anliegen konzentrieren kann. Dadurch ist man hoch konzentriert und viel klarer, als man es jemals sein könnte. Alle Sinne sind um ein Vielfaches geschärft.

Es ist egal, wie tief man in Hypnose ist, den Hypnotiseur hört man immer und bleibt die ganze Zeit entscheidungsfähig. Die meisten sagen sogar, dass sie erst gar nicht gemerkt haben, in Hypnose zu sein, weil alles so klar erscheint.

Was tun wir in der Hypnose?

In der Hypnose beeinflussen wir das Unterbewusstsein. So können gewünschte Veränderung bis zu 200 Mal schneller herbeigeführt werden als im bewussten Zustand. Durch das Einleiten einer Hypnose wird erreicht, dass sich die Gehirnwellen verlangsamen. Dadurch kann sich der Körper sehr viel einfacher entspannen und das Bewusstsein wird somit sehr viel ruhiger, um nicht zu sagen still. Das wiederum bedeutet, dass das Unterbewusstsein sich öffnet und viel empfänglicher für Veränderungen und ein absoluter Turbo für die Selbstheilungskräfte ist.

Dein spezielles Problem ist lösbar!

daran glaube ich

Probleme sind lösbar

Dein spezielles Problem ist lösbar!

daran glaube ich


Ich glaube fest daran, dass sich fast jedes Problem mithilfe von Hypnose bearbeiten und lösen lässt. Sprich mich einfach an. Zusammen finden wir einen Weg, dass Du Dich wieder viel wohler und zufriedener fühlst. In entspannenden Hypnose-Sitzungen finden wir zu Deinem persönlichen ERFOLG!

Ich freue mich, daran teilhaben zu dürfen und Dir auf Deinem ganz eigenem Weg mit kompetenter und liebevoller Hilfe zur Seite zu stehen.

Die Lösung steckt in Dir!

überzeuge Dich selbst

Hypnose

Die Lösung steckt in Dir selbst!

überzeuge Dich selbst


Natürlich ist jeder Mensch ein Unikat und in seiner Vielfalt absolut einmal! Auch seine Ansichten, Empfindungen und Emotionen sind somit ganz individuell zu betrachten.

Egal welches Anliegen uns beschäftigt oder uns in unserer persönlichen Entwicklung beeinträchtigt, so haben wir bereits all die nötigen Ressourcen und Selbstheilungskräfte in uns selbst hinterlegt.

Ich helfe dir diese wieder hervorzuholen und zu aktivieren damit du sicher und schnell wieder zu deiner persönlichen Topform gelangst.


Was ist der bewusste und der unbewusste Zustand?

Hyponotisieren

Was ist der bewusste und der unbewusste Zustand?


Unser Bewusstsein ist der Teil, der alles kontrollieren will, er ist der analytisch Teilt, der bestimmen will, was richtig und was falsch zu sein hat. Auch bestimmt es, was wir tun wollen und was nicht. Interessant ist, dass es trotzdem nur gerade mal 5 % bis 10 % unserer Psyche ausmacht.

So gesehen ist es also nur die sichtbare Spitze des sog. Eisbergs. Der erheblich größere Teil ist das Unsichtbare, das Unbewusste. Der Teil, der sich wie hier in der Skizze unter Wasser befindet. Unser Unterbewusstsein ist für die gesamten organischen und körperlichen Vorgänge zuständig (z.B. unser Immunsystem, Herzfrequenz, Muskulatur).

Wobei kann Hypnose helfen?

Das Einsatzgebiet von Hypnose ist wunderbar vielfältig!

Klassiker wie Raucherentwöhnung und Gewichtsverlust haben eine sehr hohe Erfolgsquote zu verzeichnen. Aber auch auf anderen Gebieten kann Hypnose ein wunderbarer und einzigartiger Helfer sein. Insbesondere bei Ängsten und Phobien.

  • Flugangst
  • Schlaflosigkeit
  • Burnout
  • Stärkung von bestimmten Fähigkeiten
  • Selbstwertgefühl
  • Prüfungsangst
  • Lampenfieber
  • Angst vor dem Autofahren
  • Sporthypnose
  • Kinderhypnose
  • Spinnenphobie
  • Lernschwäche
  • Unruhe
  • u.v.m